Die Arbeitsgemeinschaft entstand 1983 als ein loser Zusammenschluss von Freunden der verschiedenen Schmalspurbahnen.

Ob Feld-, Wald-, Torf- oder Park-Eisenbahn, schmalspurige Nebenbahn oder Museumsbahn, ob württembergische, sächsische, österreichische, schweizerische oder gar amerikanische Schmalspurbahnen, spielt dabei keine Rolle.

Bei uns ist jeder Schmalspurfreund willkommen, das Interesse gilt den Schmalspurbahnen im Modell und im Vorbild.

Zu den Mitgliedern der ArGe-S zählen auf diese Weise Modellbahnfreunde, Freunde von Museumseisenbahnen und Modellbahnhersteller.